Das Sportgelände des SV Eintracht Ober-Unterharnsbach
 

        

   


Das Sportgelände befindet sich direkt im Dorf.

Vom Bamberg kommend muß man die erste Straße rechts abbiegen. Nach ca 300m ist man am Sportplatz.

Von Burgebrach kommend muß man auf der Hauptstraße die dritte Abzweigung nehmen.

Das Sportgelände besteht aus zwei Rasen-plätzen, von denen nur einer mit Flutlicht ausgestattet ist.

Zu beachten ist, dass sich die Umkleidekabinen im Gasthaus Dellermann (direkt an der Hauptstraße) befinden.



Wie bereits in der Vereinschronik erwähnt, das Sportgelände stellte der 1. Vorstand Dellermann Franz an der Walsdorfer Straße zur Verfügung. Die Planung übernahm Endres Franz. Unsere Mitglieder, allen voran unser Platzwart Gerner Gerhard, haben hier einige 1000 Stunden ihrer Freizeit geopfert um alle anfallenden Arbeiten zu erledigen.

1974 wurde die neue Anlage ihrer Bestimmung übergeben. Im Jahr 1979 wurde der heutige Hauptplatz, wieder mit sehr viel Eigenleistung, gebaut.

Im Jahr 1993 wurde das alte Gerätehaus durch ein neues Gebäude ersetzt, welches sowohl durch den Sportverein, als auch durch die freiwillige Feuerwehr als Gerätehaus genutzt wird.